Herzlich Willkommen bei Yabonga Österreich

Als Förderverein unterstützen wir die Projekte der südafrikanischen Organisation Yabonga, die ihren Hauptsitz in Kapstadt hat. Yabonga bekämpft die Ausbreitung und Folgen von HIV/AIDS in armen Gemeinden Südafrikas.






 

 

Geschichte

Yabonga Österreich wurde im Jahre 1998 gegründet und hat sich seitdem stetig weiterentwickelt und vergrößert. In Südafrika arbeiten zur Zeit rund 100 Mitarbeiter in unseren Support Zentren. Mit ihrer Aufklärungsarbeit erreichen sie bis zu 13.000 Menschen pro Woche.

 





Das Yabonga Modell

Yabonga bildet Erwachsene und Jugendliche, die Yabonga HIV-Beratungsgruppen besucht haben und ihre Erfahrungen weitergeben möchten, zu Bildungsbeauftragten aus. So haben alle Yabonga Programm-Mitarbeiter als Teilnehmer begonnen. Sie sind damit persönlich und fachlich mit der Materie vertraut.

 

 


 

 

Unsere Programme

Yabonga bietet Kindern und Jugendlichen, die von HIV/AIDS betroffen sind, nach der Schule Beratung, Betreuung, Hausaufgabenhilfe und Freizeitaktivitäten. Die verschiedenen Programme werden von insgesamt fast 1000 Kindern in 12 Gemeinden genutzt. Die Jüngsten unter ihnen besuchen unsere Krippe und die Vorschule.

 





Über uns

Yabonga Österreich ist ein spendensammelnder, als gemeinnützig anerkannter, Förderverein. Unser Engagement entsteht aus der Motivation, einen Teil dazu beizutragen, den Kreislauf aus Bildungsmangel, Arbeitslosigkeit, Armut und Aids zu durchbrechen. Yabonga setzt bei all diesen Problemen an und verfolgt damit einen ganzheitlichen Ansatz.